Feuerwehr Grafenrheinfeld
Donnerstag, 10 Dezember 2015 21:34

Ihre Feuerwehr wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, verehrte Mitglieder und Freunde, liebe Besucher unserer Webseite!

Traditionell bieten die Weihnachtszeit und der bevorstehende Jahreswechsel natürlich Gelegenheit innezuhalten und zurückzublicken auf die Zeit, die hinter uns liegt. So gab es auch in diesem Jahr wieder einiges für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Grafenrheinfeld zu tun. Teilweise gemeinsam mit unseren Kameraden aus den umliegenden Ortschaften galt es unterschiedlichste Einsatzszenarien zu bewältigen. Leider teilweise auch mit größeren Schäden.

Neben den Einsätzen und Übungen standen auch diverse Freizeitaktivitäten auf der Tagesordnung. Zum Beispiel besuchten wir gemeinsam die Stadt Frankfurt am Main mit einem obligatorischen "Abstecher" zur Wache der Berufsfeuerwehr.

Auch den gemeinsamen Kameradschaftsabend im Sommer hat sicherlich der ein oder andere noch in Erinnerung, bei dem ein wohlschmeckendes Spanferkel angeboten wurde.

Wie bereits die letzten Jahre auch begrüßten wir wieder sehr gerne unsere Freunde aus Kroatien. Unsere Freundschaft wird nächstes Jahr ein 20-jähriges Jubiläum feiern (1996 fand der erste Hilfstransport statt).

In der Jugendgruppe gab es einige Aktivitäten, wie beispielsweise eine 24-Stunden-Übung, bei er es unterschiedliche, fiktive Einsatzszenarien zu bearbeiten galt. Von der technischen Hilfeleistungen bis zum Brandeinsatz war alles dabei. Liebe Mitglieder der Feuerwehrjugend - macht weiter so!

Um all die Aufgaben und Aktivitäten durchführen zu können, benötigt es eine starke Truppe. Unser Dank geht deshalb im Besonderen an die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden und an alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr für den Dienst und das Engagement im abgelaufenen Jahr.

Weiterhin möchten wir uns bei allen Personen bedanken, die uns das ganze Jahr über unterstützt haben. Hierzu zählen wir zu allererst die Familien unserer Feuerwehrleute, die eventuell manchmal zurückstecken mussten, wenn es um unsere Übungsdienste oder Einsätze ging.

Auch ein besonderes Dankeschön an unsere Bürgermeisterin Sabine Lutz und unseren Gemeinderat für die hervorragende Zusammenarbeit, Unterstützung und die bereitgestellte Ausrüstung.

Nicht nur für die anstehenden Feiertage und den Jahreswechsel wünscht Ihnen Ihre Feuerwehr Grafenrheinfeld eine besinnliche und unfallfreie Zeit.

Gez. 

Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Grafenrheinfeld