Feuerwehr Grafenrheinfeld
Sonntag, 24 Juli 2016 14:47

Infonachmittag der Jugendfeuerwehr Grafenrheinfeld

Für viele ist es selbstverständlich, dass die Feuerwehr mit ihren technischen Gerätschaften bei Bränden ausrückt, Menschen bei Unfällen rettet und in der Not hilft. Aber nur Wenige machen sich darüber Gedanken, dass unsere Feuerwehr aus freiwilligen Helfern besteht. Um auch weiterhin unseren Bürgern in Grafenrheinfeld helfen zu können, veranstaltete die Jugendfeuerwehr Grafenrheinfeld einen Infonachmittag für interessierte Jugendliche ab 12 Jahren.

Im Laufe des Nachmittags hatten die Jugendlichen die Möglichkeit sich alle Ausrüstungsgegenstände näher anzusehen und auch auszuprobieren. So konnte man bspw. mit einem Wasserwerfer große Fässer umspritzen, die ca. 50 Meter entfernt standen. Ebenso bestand die Möglichkeit einen vernebelten Raum mit einer Wärmebildkamera abzusuchen. Besonderes Interesse verspürte man bei den Gerätschaften der technischen Hilfeleistungen, wie bspw. Schere und Spreizer.

Wir hoffen allen Anwesenden hat es gefallen und wir würden uns freuen sie alle wieder bei den nächsten Übungen der Jugendfeuerwehr anzutreffen.

Nächster Übungstermin: Samstag, 13. August 2016, 11:00 Uhr, am Feuerwehrhaus. Weitere Termine und Bilder von der Veranstaltung sind auf dieser Webseite zu finden (Gruppe  5).

Wer möchte, kann auch gerne donnerstags ab 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus vorbeischauen.

Natürlich sind auch alle Bürger im Alter bis 63 Jahren herzlichen willkommen, die sich für das Ehrenamt „Feuerwehr“ interessieren.
Ein Quereinstieg in das abwechslungsreiche Hobby ist jederzeit möglich!