Feuerwehr Grafenrheinfeld

Feuerwehrverein

Mehr als 130 aktive und passive Mitglieder bilden gemeinsam den Feuerwehrverein. Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Brandschutzes und des Feuerlöschwesens sowie der Jugendarbeit.


Die Vorstandschaft

1. Vorsitzender: Markus Weidinger

2. Vorsitzende: Julia Lausenmeyer-Krönert

Kassenwart: Oliver Iff

Schriftführerin: Corina Schmich

Jugendsprecher: Julian Binder

Kommandant: Matthias Hübner

Stellv. Kommandant: Holger Schmich

Vertrauensmann: Otto Staat

Vertrauensmann: Sebastian Berlenz

Sprecher Vergnügungsausschuss: Jan-Niklas Kraus

Vertreter der Gemeinde: 1. Bürgermeisterin oder Stellvertreter


In Bayern besteht eine Freiwillige Feuerwehr sehr häufig aus zwei Teilen und wird gerne verwechselt. Einerseits gibt es die "aktive Feuerwehr" als gemeindliche Einrichtung, die unter anderem für den abwehrenden Brandschutz zuständig ist (geführt vom Kommandanten) und andererseits existiert der "Feuerwehrverein", welcher vom ersten Vorsitzenden des Feuerwehrvereins geführt wird.

Der Feuerwehrverein ist gemeinnützig anerkannt und besteht aus seinen Mitgliedern und hat eine Vorstandschaft (siehe oben). Der Verein besteht aus aktiven sowie passiven Mitgliedern. Der Feuerwehrverein stellt somit den Großteil der aktiven Mannschaft. Förderung der Kameradschaft, beispielsweise durch gemeinsame Ausflüge oder Veranstaltungen, stehen hier ebenso im Mittelpunkt.

Foto von links:
Kommandant Matthias Hübner, Kassenwart Oliver Iff, Bürgermeisterin Sabine Lutz, Stellv. Kommandant Holger Schmich, 2. Vorsitzende Julia Lausenmeyer-Krönert, Vertrauensmann Otto Staat, 1. Vorsitzender Markus Weidinger, Sprecher des Vergnügungsausschusses Jan-Niklas Kraus, Schriftführerin Corina Schmich, Vertrauensmann Sebastian Berlenz, Jugendsprecher Julian Binder